Cyber-Risikomanagement und Datenschutz in NPOs: Rückblick

27. September 2018 ab 13:30 Uhr an der FHNW in Olten

 

Die NPO Finanzkonferenz 2018 widmet sich den Herausforderungen von Cyberrisiken und der Datenbearbeitung heute und in Zukunft. Die Veranstaltung wird sowohl im Plenum als auch in Foren durchgeführt. In den Foren werden spezifische Herausforderungen des Cyber-Risikomanagements und des Datenschutzes der jeweiligen Fachgruppe behandelt.

Melden Sie sich an unter: Anmeldung NPO Finanzkonferenz 2018.

Programm [PDF]

12:00 UhrVereinsversammlung
für separat eingeladene Vereinsmitglieder,
ca. 12.30 anschliessender Stehlunch mit Gästen, Gönnern,
Referenten, Moderatoren
13:00 UhrEintreffen und Empfang,
Networking-Kaffee
13:30 UhrBegrüssung und Vorstellung des NPO Finanzforums Pius Bernet, Präsident NPO Finanzforum
13:35 UhrCyberrisiken: Bedrohungslage und Herausforderungen
Marc Henauer, Chef der Sektion Melani beim Nachrichtendienst des Bundes (NDB) im Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport VBS
14:15 UhrZukunft der Datenbearbeitung
und Datensicherheit

Adrian Lobsiger, Eidg. Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragter
14:55 UhrNetworking-Pause
15:20 Uhr
ERFA-Session 1
Spitex / Spitäler & Kliniken / Alters- & Pflegeheime
Angriff aus der Dunkelheit, Dr. Nicolas Krämer, kfm. Geschäftsführer, Lukaskrankenhaus
Cyber-Schutz und Datensicherheit, Philipp Lüttmann, BDO AG
Moderatorin: MLaw Melanie Koller, Kessler & Co AG
15:20 Uhr
ERFA-Session 2
Heime &
Werkstätten
Cyber-Risiken und Security-Lösungen,
Prof. Dipl. EI.-Ing. FH Carlos Rieder, isec ag
Datenschutz gewusst wie, Christoph Schibli, Advantis
Moderatorin: Karin Steinemann, altra schaffhausen
15:20 Uhr
ERFA-Session 3
In- & Auslandhilfe
Cyber Risk Resilience, Franco Cerminara, InfoGuard
Chancen und Risiken im neuen Datenschutzrecht, lic. iur. RA Priska Ineichen, Balmer-Etienne AG
Finanzielle Cyber-Restrisiken bewerten, Rolf Th. Jufer, Funk Gruppe
Moderator: Mathias Haller, Heilsarmee Schweiz
15:20 Uhr
ERFA-Session 4
Kulturinstitutionen,
Stiftungen &
Verbände
Cyber Resilienz 4.0 - Eine systemische Perspektive, Prof.
Dr. Petra Maria Asprion, FHNW, Institut für Wirtschaftsinformatik
Steigende Anforderungen an den Datenschutz, Dr. Christoph Degen, proFonds / Dufour Advokatur
Moderatorin: Silvia Schaller, B'VM
16:50 UhrNetworking-Pause
17:10 UhrWieviel Körper braucht der Mensch?
Dr. Georg Fraberger, Klinischer & Gesundheitspsychologe, AKH Wien
17:40 UhrZusammenfassung und Ausblick
Pius Bernet, Präsident NPO Finanzforum
17:50 UhrNetworking, Apéro riche

Key-Note Speaker

  • Marc Henauer, Chef der Sektion Melani beim Nachrichtendienst des Bundes (NDB), im Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz & Sport VBS, Bern
  • Adrian Lobsiger, Eidg. Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragter, Bern
  • Dr. Georg Fraberger, Klinischer & Gesundheitspsychologe, AKH Wien

Referentinnen und Referenten Foren / Diskussionsleitende

  • Franco Cerminara, Chief Consulting Officer, InfoGuard AG, Baar
  • Christoph Degen, Partner, Dufour Advokatur / Geschäftsführer proFonds Dachverband Schweiz, Basel
  • Mathias Haller, Leiter IT/CIO, Heilsarmee Schweiz, Bern
  • lic. iur. RA Priska Ineichen, Balmer-Etienne AG, Luzern
  • Rolf Th. Jufer, Partner, Funk Gruppe, Zürich
  • MLaw Melanie Koller, Legal Counsel Cyber Risk, Kessler & Co AG, Zürich
  • Nicolas Krämer, kfm. Geschäftsführer, Lukaskrankenhaus, D-Neuss
  • Philipp Lüttmann, Leiter BDO Cyber Initiative, BDO AG, Zürich
  • Dipl. El.-Ing. FH Carlos Rieder, Geschäftsführer, isec ag, Luzern
  • Silvia Schaller, Beraterin/Partnerin, B’VM, Bern
  • Dr. Bettina Schneider, Member of Competence Center «Cyber Security & Resilience», FHNW, Institut für Wirtschaftsinformatik, Basel
  • Karin Steinemann, Leiterin Finanzen & Controlling, altra schaffhausen
  • Mirco Vivarelli, Versicherungsfachmann, Advantis, Zürich

Zielpublikum

Finanzfachleute, Geschäftsführer/innen und Verbandsmitglieder von NPOs.

Ort und Zeit

Fachhochschule Nordwestschweiz, Olten – Google Maps
27. September 2018, 13:30-17:45 Uhr, anschliessend Apéro riche

Kosten

  • Konferenzteilnahme als Vereinsmitglied im NPO Finanzforum

CHF 290.-, inkl. Unterlagen und Apéro

  • zusätzliche/r Mitarbeitende/r aus gleicher NPO wie Vereinsmitglied

CHF 290.-, inkl. Unterlagen und Apéro

  • Konferenzteilnahme inkl. vergünstigte Neumitgliedschaft im NPO Finanzforum*

CHF 390.-, inkl. Unterlagen, Apéro und Vereinsmitgliedschaft im Wert von CHF 150.- bis Juni 2019

  • Konferenzteilnahme (ohne Vereinsmitgliedschaft)

CHF 490.-, inkl. Unterlagen und Apéro

*Mitgliedschaft / Aufnahmekriterien NPO Finanzforum

Vereinsmitglieder müssen als Leitende Person im Bereich Finanzen oder Administration in einem NPO tätig sein (natürliche Personen).

Das Anmeldeformular zur Vereinsmitgliedschaft werden Sie per Mail erhalten. Die Bestätigung der Mitgliedschaft erfolgt nach erfolgreicher Prüfung des Antrages.

Herzlichen Dank an unsere Gönner!

Mehr Informationen zu Gönner und Partner siehe unter Partner.

Medienpartner

Anmeldung

Konferenzteilnahme für Vereinsmitglied à CHF 290Konferenzteilnahme für zusätzliche/r Mitarbeitende/r aus gleicher NPO wie Vereinsmitglieder à CHF 290Konferenzteilnahme inkl. Neumitgliedschaft à CHF 390Konferenzteilnahme ohne Vereinsmitgliedschaft à CHF 490Gönner / Partner