Posted by on 01. Februar 2018 in Allgemein |

Ist der Trend noch ungebrochen? Landesweit werden mehr und mehr Alters- und Pflegeheime durch die Gemeinden in gemeinnützige Aktiengesellschaften überführt. Der ERFA-Anlass vom 23. Mai 2018 ermöglicht interessierten Finanzverantwortlichen von Gemeinden und Alters- & Pflegeinstitutionen die Herausforderungen für Finanzen & Controlling aus der Perspektive der Gemeinde und der neuen Aktiengesellschaft zu beleuchten und von Erfahrungen zu profitieren. Wenn möglich, wird auch die Sicht der Gemeinde respektive der Politik miteinbezogen. Eine ideale Diskussionsplattform «unter sich».

Nach einer kurzen Vorstellung des Gastgebers hält lic. rer. pol. Beat Fellmann, Mitinhaber der casea ag ein Impulsreferat zum Thema. Er verfügt über langjährige Branchenerfahrung im Management und in Change Prozessen im Gesundheitswesen, insbesondere von Pflegeinstitutionen, von welchen er einige in die Selbstständigkeit begleitet hat. Anschliessend wird Alois Köchli von Balmer-Etienne die Diskussion unter den Teilnehmenden leiten. Erfahrungen können ausgetauscht und diskutiert werden.

Die Teilnahme ist kostenlos und steht allen offen. Wir freuen uns über Ihre Anmeldung (hier). Weitere Informationen zum Anlass finden Sie hier.

Please follow and like us: