Betriebswirtschaftliches Denken und Handeln in NPOs

4. September 2019 ab 13:30 Uhr auf dem Campus Zug-Rotkreuz in Rotkreuz

An der 4. NPO Finanzkonferenz wird die Frage gestellt, wie Finanz- und Administrationsleitende betriebswirtschaftliches Denken bei allen Mitarbeitenden ins Bewusstsein rufen können. Dazu wird Hans Stöckli ein Referat aus Sicht der Politik halten und zu folgenden Themen können Erfahrungen ausgetauscht werden.

– Führungskultur in NPOs im Vergleich zur Wirtschaft

– Finanzleitende als Initianten von Change Management

– Erfolgreicher Einsatz von Führungskennzahlen

Melden Sie sich an unter: Anmeldung NPO Finanzkonferenz 2019.

Programm

12:00 UhrVereinsversammlung
für separat eingeladene Vereinsmitglieder, ca. 12:30 Uhr anschliessender Stehlunch
13:00 UhrEintreffen und Empfang, Networking-Kaffee
13:30 UhrBegrüssung und Vorstellung des NPO Finanzforums
Pius Bernet, Präsident NPO Finanzforum
13:35 UhrBetriebswirtschaftlichkeit in NPOs aus Sicht der Politik, mit anschliessender Fragerunde
Referent: Hans Stöckli, Ständerat
Moderation: Oliver Berger, Leitender Berater NPO, BDO AG
14:15 UhrNetworking-Pause
14:55 Uhr
ERFA-Session 1
Führungskultur in NPOs im Vergleich zur Wirtschaft
Referent: Stefan Heer, Arbeits- und Organisationspsychologe, icommit
Moderation: Beatrix Bock, Mitglied der Direktion, KESSLER & CO AG
14:55 Uhr
ERFA-Session 2
Finanzleitende als Initianten von Change Management
Referent: Dominik Heitzmann, CFO, UZH Foundation
Moderation: Jasmine Forster, Mitglied der Geschäftsleitung, Advantis Versicherungsberatung AG
14:55 Uhr
ERFA-Session 3
Erfolgreicher Einsatz von Führungskennzahlen
Referent: Daniel Boller, Leiter Finanzen, Spitex Zürich-Limmat
Moderation: Alois Köchli, dipl. Wirtschaftsprüfer und Partner, Balmer-Etienne AG
16:25 UhrKurze Pause und Raumwechsel
16:35 UhrPodiumsdiskussion über Lessons Learned aus den ERFA-Sessions
Pius Bernet, Präsident NPO Finanzforum und Moderierende der ERFA-Sessions
17:00 UhrNetworking-Apéro riche

Zielpublikum

Finanzfachleute, Geschäftsführende und Verbandsmitglieder von NPOs.

Ort und Zeit

Campus Zug-Rotkreuz, Suurstoffi 12, Rotkreuz – Google Maps
4. September 2019, 13:30-17:00 Uhr, anschliessend Apéro riche

Kosten

  • Konferenzteilnahme als Vereinsmitglied des NPO Finanzforum
    CHF 250.-, inkl. Unterlagen und Apéro
  • zusätzliche Mitarbeitende aus gleicher NPO wie Vereinsmitglied
    CHF 250.-, inkl. Unterlagen und Apéro
  • Konferenzteilnahme inkl. vergünstigte Neumitgliedschaft ins NPO Finanzforum*
    CHF 350.-, inkl. Unterlagen, Apéro und Vereinsmitgliedschaft im Wert von CHF 150.- bis Juni 2020
  • Konferenzteilnahme (ohne Vereinsmitgliedschaft)
    CHF 490.-, inkl. Unterlagen und Apéro

*Mitgliedschaft / Aufnahmekriterien NPO Finanzforum

Vereinsmitglieder müssen als Leitende Person im Bereich Finanzen oder Administration in einem NPO tätig sein (natürliche Personen).

Das Anmeldeformular zur Vereinsmitgliedschaft werden Sie per Mail erhalten. Die Bestätigung der Mitgliedschaft erfolgt nach erfolgreicher Prüfung des Antrages.

Herzlichen Dank an unsere Gönner und Partner!

Mehr Informationen zu Gönner und Partner siehe unter Partner.

Anmeldung

Konferenzteilnahme für Vereinsmitglied à CHF 250Konferenzteilnahme für zusätzliche Mitarbeitende aus gleicher NPO wie Vereinsmitglied à CHF 250Konferenzteilnahme inkl. Neumitgliedschaft à CHF 350Konferenzteilnahme ohne Vereinsmitgliedschaft à CHF 490Gönner / Partner




Bitte melden Sie sich hier separat für die Vereinsversammlung an, die vorgängig zur NPO Finanzkonferenz stattfindet.

Hier geht’s zum Rückblick der NPO Finanzkonferenz 2018.